Navigation & Bootsfunk

Navigation & Bootsfunk

Navigation & Bootsfunk für Sicherheit auf dem Wasser

Damit Sie und Ihre Crew stets sicher navigieren und reagieren können, sollte Ihr Boot je nach Segelgebiet und Bootsgröße mit einer funktionstüchtigen Bootsnavigation ausgestattet sein. Dazu gehören neben den klassischen Papier-Seekarten und Messinstrumenten für die Seefahrt auch moderne elektronische GPS-Geräte wie Kartenplotter und Co. Zudem sollten relevante Systeme wie AIS oder NMEA Netzwerke auf dem neuesten Stand sein, damit Geräte und Bootsfunk einwandfrei funktionieren.

 

Fernglas oder Kompass kaufen

Sie finden in unserem Sortiment flexibel einsetzbare Handpeilkompasse als auch Einbaukompasse zur Montage an Bord. Fest installierbare Kompasse sind sowohl mit als auch ohne Beleuchtung erhältlich. Durch Kompasse mit Krängungsmesser können Sie gleichzeitig die Seitenneigung des Schiffes bestimmen. Sie erhalten bei uns neben batteriebetriebenen Kompassen auch solarbetriebene Kompasse. Im awn Online-Shop finden Sie zudem Ferngläser mit integriertem Kompass, welche für eine verbesserte Orientierung auf See sorgen.

 

Seekarten online kaufen

Ob elektronische Seekarten für den Kartenplotter oder Seekarten aus Papier: Beides gehört zur Grundausstattung an Bord eines Bootes. Digitale Seekarten sind zur Nutzung mit GPS-Kartenplottern vorgesehen, bei denen sie gleichzeitig mit einem Positionssensor geschaltet werden. Dadurch ist die genaue Position des Bootes im jeweiligen Seekartengebiet ersichtlich. Seekarten aus Papier sind Pflicht: Sie sind nicht nur für den Notfall an Bord sinnvoll, sondern müssen auch entsprechend der Schiffssicherheitsverordnung stets mitgeführt werden. In unserem Sortiment für Bootszubehör finden Sie stets aktuelle Seekarten für beliebte Seegebiete.

 

GPS & Kartenplotter für den Überblick an Bord

Im awn Sortiment können Sie zwischen verschiedenen GPS-Geräten wie GPS-Empfängern und GPS-Handgeräten wählen, die sich zur mobilen Navigation eignen. Marken wie Garmin, Raymarine oder Simrad bieten eine ganze Bandbreite funktionaler und kombinierbarer Geräte an. Mit modernen Kartenplottern ist die Bedienung von elektronischen Seekarten möglich. Darüber hinaus lassen sich Kartenplotter über NMEA Netzwerke mit den verschiedenen Messgeräten an Bord verbinden. Auch die bei Anglern beliebten Echolote und Fishfinder sind über spezielle Multifunktionsgeräte mit den GPS-Kartenplottern kombiniert.

 

Seefunkgeräte und Schiffsradar

Zur Navigation im Ernstfall empfiehlt sich der Einbau oder Einsatz von UKW-Seefunkgeräten. Auch Seefunkgeräte mit AIS und GPS bieten wir an, sodass Sie Ihr Boot ideal ausrüsten können. Der Einsatz von Funkanlagen auf Sportbooten ist freiwillig, kann aber insbesondere im Notfall auf dem Wasser lebensrettend sein. Auch in Kombination mit einem Notfallsender an der Rettungsweste erhöhen Sie so die Sicherheit auf dem Boot.

Hinweis: Möchten Sie Ihr Boot mit einem Seefunkgerät ausrüsten, benötigen Sie zur Inbetriebnahme ein Funkzeugnis. Das ist gesetzlich vorgeschrieben, da ein Funkgerät bei Fahrt über Grund auch eingeschaltet sein und gegebenenfalls bedient werden muss.

 

Klassische Navigationsinstrumente für die Seefahrt

Navigationsinstrumente für die Seefahrt sind bis heute ein wichtiger Bestandteil der Bootsausrüstung. Bootszubehör wie Geschwindigkeits-, Tiefen- oder Windmesser gehören zur grundlegenden Ausrüstung an Bord. Mit ihnen ist eine sichere Fahrt in Küstengewässern und Binnengewässern möglich. Aber auch Wetterinstrumente oder Sextanten ergänzen die elektronische und oftmals fest verbaute Navigation auf dem Boot. Zudem bieten Hilfsmittel wie Ferngläser oder Kompasse beispielsweise bei Systemausfällen zusätzliche Sicherheit beim Navigieren und Manövrieren.

Tipp: Insbesondere dann, wenn ein Schiff kentert und sinkt, sind flexible und mobile Navigationsinstrumente an Bord wichtig. Diese können dann auch von einem Rettungsboot oder einer Rettungsinsel aus genutzt werden. Bei uns im Shop finden Sie daher ein breites Angebot an Navigationsgeräten.