SUP Boards - nur im August zusätzlich mit Gratis-Rucksack

SUP Boards - nur im August zusätzlich mit Gratis-Rucksack

SUP Boards sind mittlerweile in vielen Varianten erhältlich. Die preisgünstigen SUPs der awn Exklusivmarke Ocean Fun bieten eine Auswahl für die ganze Familie. Leichtere Nutzer und Kinder kommen mit dem SUP "BlueKids" sehr gut zurecht. Für ein gutes Handling und eine höhere Tragkraft sollten Erwachsene Wassersportler eher das Modell "BlueAll" wählen. Herren und Damen, die maximalen Auftrieb benötigen, um auch sportlich über längere Strecken paddeln zu können, bieten wir das Modell "BlueFamily", das durch seine Länge einen guten Geradeauslauf bietet. SUPs der Ocean Fun-Reihe kommen inkl. Rucksack, Paddel und Luftpumpe. Sie können also sofort loslegen. Entscheiden Sie sich nicht nur aufgrund der Farbe oder des Designs für ein Board. Beschäftigen Sie sich mit der Länge, der Breite und dem Volumen eines Boards und stellen Sie sich selbst die Frage, wie sportlich Sie sind und wie gut ihr Gleichgewichtsgefühl ist. Breite: Boards gibt es in der Regel zwischen 63 und 80 cm Breite. Dabei gilt, je schmaler das Brett, desto schneller, gleichzeitig aber auch kippeliger. Länge: Längere Boards laufen etwas schneller und besser geradeaus. Damit können auch mehr Paddelschläge hintereinander auf derselben Seite erfolgen. Planen Sie längere Touren, greifen Sie eher zur längeren Alternative. Volumen: Mit einem höheren Volumen steigt der Auftrieb. Mit einem geschulten Gleichgewicht kann man sich auch mal für ein kleineres Board entscheiden. Legen Sie sich aber gerade ihr erstes SUP zu, haben noch keine Übung oder planen längere Touren mit zusätzlichem Gepäck, dann greifen Sie zur größeren Variante.