Hier können Sie mit der Schnelleingabe bestellen.
Artikelnummer Menge Artikelname Einzelpreis Gesamtpreis  
Entfernen
Der AWN Messefilm zur Hanseboot 2017

Grotamar® 82 - 1l

viamare
In Diesel vermehren sich durch Kondenswasser Mikroorganismen (Bakterien, Pilze und Hefe). Durch Wärme entsteht innerhalb kürzester Zeit Bioschlamm und Biokorrosion. Die Folge: Filter und Düsen verstopfen. Grotamar 82® sorgt für ein ... ... mehr lesen

Produktinformationen zu Grotamar® 82 - 1l

Ob Dieselbakterien, Dieselpest oder Dieselalgen – der Befall durch Mikroorganismen im Dieselkraftstoff hat viele Namen. Dennoch handelt es sich immer um das gleiche Phänomen. Freies Wasser im Diesel und Wärme bilden die Grundlage für das Wachstum von Bakterien, Pilzen und Hefen. Der Lebensraum der Schädlinge wird zudem durch Bildung von Kondenswasser im Tank erweitert. Heutzutage wird dem fossilen Diesel anteilig umweltfreundlicher Bio-Diesel beigemischt. Was gut für die Umwelt sein soll, ist auch gut für die mikrobiellen Schädlinge. Es stellt eine gute Nahrungsquelle für die Mikroben dar und begünstigt die Verunreinigung des Diesels mit Wasser. Ohne zusätzliche Schutzmittel ist der Bio-Diesel außerdem anfällig für Ölalterung. Die Mikroorganismen wachsen mehr denn je. Sie bilden Bioschlamm und verursachen Korrosion. Der Bioschlamm verstopft Filter und führt zu Motorenausfall. Die Betriebssicherheit des gesamten Kraftstoffsystems ist gefährdet! Hier wirkt Grotamar 82!

Anwendung:
grotamar® 82 dem möglichst entwässerten Tank direkt zugeben. Eine Vorlösung oder zusätzliche Durchmischung von grotamar® 82 im Tank ist nicht notwendig.
grotamar® 82 verteilt sich schnell und gleichmäßig im Kraftstoff.Die Dosierung ist bezogen auf das gesamte Kraftstoffvolumen vorzunehmen. Bei technisch auffälligen Anzeichen, z. B. Filterverstopfung, empfehlen wir die Schockdosierung. Für die komplette Tanksanierung sollte nach der Schockdosierung der Tank zusätzlich mit vorkonserviertem Diesel aufgefüllt werden. Nach Zugabe von grotamar® 82 können abgetötete Mikroorganismen den Filter verstopfen und einen baldigen Filterwechsel erfordern. Bei Verschlammung im Tank sollte vor der Behandlung mit grotamar® 82 das Kraftstoffsystem (Tank, Leitungen, Filter) gereinigt werden, damit hartnäckige Ablagerungen entfernt werden und nicht zur erneuten Kontamination führen können.
grotamar® 82 schützt das Kraftstoffsystem gleichzeitig vor Korrosion! Über- und Unterdosierungen sind zu vermeiden.

Dosierung:
Schockdosierung:
(Anwendungshinweise beachten):
1 Flasche grotamar® 82 (1 L) pro 1000 L Kraftstoff
Vorbeugend:
1/4 Flasche (250 ml) pro 1000 L Kraftstoff (1:4000)
jeder neuen Tankfüllung zugeben

Kundenbewertungen zu Grotamar® 82 - 1l

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kundenbewertungen

Artikelfragen

Noch keine Fragen. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!
Ähnliche Produkte