Hier können Sie mit der Schnelleingabe bestellen.
Artikelnummer Menge Artikelname Einzelpreis Gesamtpreis  
Entfernen
Der AWN Messefilm zur Hanseboot 2017
Delius Klasing
Für den Törn unerlässlich: Delius Klasing Seekarten

Wer seine nächste Reise auf dem Meer oder einem Binnensee plant, kommt an den Produkten des Verlags Delius Klasing nicht vorbei. In erster Linie hat sich Delius Klasing einen guten Namen mit den Seekarten gemacht, die es heute auch in interaktiver Form zu kaufen gibt. Aber der echte Seebär hat auch zuvor schon die "traditionellen" Delius Klasing Seekarten genutzt, und diese Tradition wird auch immernoch gerne an die nächste Generation weitergegeben.

Neben Karten auch allerhand Lesestoff

Die Delius Klasing Seekarten stellen so etwas wie das Herzstück des Verlagssortiments dar. Aber auch der berühmte "Boote Kalender", der sich alljährlich unter vielen weihnachtlichen Gabentischen finden lässt, stammt aus diesem Hause. Ebenso kann der Interessent an Gischt und Welle in Sachen Bücher bei Delius Klasing fündig werden. Für den meerbegeisterten Leser bzw. auch die Leserin gibt es spezielle Bücher, wie "Segeln mit Kindern". So können Sie in schön bebilderten Bänden alles erfahren, was das Seefahrerherz erfreut.

Kochen nach Beaufort

Delius Klasing
Ausgezeichnet mit dem ITB Award!
Claudia Seifert zeigt hier, wie man mit einfachsten Zutaten, wenig Herdplatten und etwas Fantasie bei jedem Wetter an Bord köstlich kochen kann. ... mehr lesen

Produktinformationen zu Kochen nach Beaufort

Delikate Bordküche für jedes Wetter: Ausgezeichnet mit dem ITB Buch Award 2013! Erdbeer-Eis mit gebratenen Erdbeeren, Rumpsteaks in Bourbon Marinade mit mediterranem Tomaten-Brot-Salat und Kartoffel-Ragout mit Gemüse in Aquavit, dazu geräucherte Forelle. Klingt nicht unbedingt nach Bordküche? Doch! Denn Claudia Seifert, versierte Kochbuchautorin und Seglerin, beweist hier, wie man mit einfachsten Zutaten, wenig Herdplatten und etwas Fantasie bei jedem Wetter auf (fast∗) jedem Boot köstlich kochen – und essen! – kann. Der Clou: Die Rezepte sind nach Windstärken angeordnet. Klar, dass man bei überkommender Gischt und waagerecht fliegenden Haaren mit einem Salat nicht so gut bedient ist. Auch klar aber, dass man bei leichter See und genussvollem Segeln durch kleine Snacks den Bordalltag erheblich bereichern kann. Icons, die Aufwand sowie Zubereitungszeit anzeigen, erleichtern eine schnelle Übersicht, dazu werden klare Zutatenlisten und einfache Rezepterklärungen serviert. Und weil das Auge bekanntlich mitisst, wurden die ebenso einfachen wie raffinierten Rezepte von der bekannten Foodfotografin Julia Hoersch in Szene gesetzt; so lecker und schön, dass man sofort zum Kochlöffel greifen möchte. Ein ansprechendes Layout rundet den optischen Genuss ab – ein Buch, das in jede Kombüse gehört, aber auch im heimischen Kochbuchregal bestens aufgehoben ist. ∗an Segler, deren Boote eher ungeeignet zum Kochen sind, hat Claudia Seifert ebenfalls gedacht und liefert Rezepte für schnell vorzubereitende, gut zu verpackende und notfalls auch mit einer Hand zu essende Köstlichkeiten. Wer sagt denn, dass man beim Jollensegeln nicht gut essen möchte? 2. Auflage 2013, 144 Seiten, 74 Farbfotos, 7 S/W Fotos, Format 17,8 x 28,7 cm, Klappenbroschur, Delius Klasin
Produkteigenschaften
Marke Delius Klasing
Format 17,8 x 28,7 cm
Seitenanzahl 144
Anzahl Farbfotos 74
ISBN 3-7688-3388-2

Kundenbewertungen zu Kochen nach Beaufort

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kundenbewertungen