Yachtcare

Yachtcare Steel Bond Haftstahl inklusive Härter

13,99 € (10,76 €/100 g)
  • Klarna Kauf auf Rechnung
  • Amazon Amazon Pay
  • Mastercard Mastercard
  • PayPal Paypal
  • Visa Visa
  • SOFORT Sofortüberweisung
  • Google Pay Google Pay
  • Apple Pay Apple Pay
  • Bezahlung in der Filiale
  • Vorkasse
Online: Vorrätig
Keine Filiale ausgewählt
Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Yachtcare Steel Bond Haftstahl inklusive Härter

Der Yachtcare Steel Bond Haftstahl ist extrem hart, druckfest, temperaturbeständig und haftstark. Lässt sich nach Aushärtung wie Metall bearbeiten. Verbindet gleiche und ungleiche Materialien.

Eigenschaften
  • Artikelnummer: 530129
  • Achtung: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
  • Marke: Yachtcare
  • Gewicht: 125.0 g

Produktsicherheit

Gefahrenpiktogramme
  • dickes Ausrufe-zeichensymbol
Signalwort

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.)
  • P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P501 Inhalt / Behälter … zuführen. (Die vom Gesetzgeber offen gelassene Einfügung ist vom Inverkehrbringer zu ergänzen)
Sicherheitsdatenblätter