Yachticon

Yachticon Silikon- und Wachsentferner

12,99 € (25,98 €/l)
  • Klarna Kauf auf Rechnung
  • Amazon Amazon Pay
  • Mastercard Mastercard
  • PayPal Paypal
  • Visa Visa
  • SOFORT Sofortüberweisung
  • Google Pay Google Pay
  • Apple Pay Apple Pay
  • Bezahlung in der Filiale
  • Vorkasse
Online: Vorrätig
Keine Filiale ausgewählt
Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Yachticon Silikon- und Wachsentferner

Bei dem Yachticon Silikon- und Wachsentferner handelt es sich um eine spezielle Mischung aus Lösungsmitteln, welche zum gründlichen Entfernen von Politurresten mit Wachs, Teflon, Silikon und anderen fett- und ölhaltigen Rückständen benutzt werden kann.  Die Anwendung ist sehr leicht und

mühelos. Sollte immer vor dem Lackieren oder dem Aufbau einer neuen Versiegelung angewandt werden.

Eigenschaften
  • Artikelnummer: 510738
  • Achtung: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
  • Marke: Yachticon
  • Inhalt (l): 500.0 ml
  • Signalwort: Gefahr

Produktsicherheit

Gefahrenpiktogramme
  • Flamme
  • dickes Ausrufe-zeichensymbol
  • Gesund­heits­gefahr
Signalwort

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
Sicherheitshinweise:
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P240 Behälter und zu befüllende Anlage erden.
  • P241 Explosionsgeschützte [elektrische … / Lüftungs-… / Beleuchtungs-… / …] Geräte verwenden. (Die vom Gesetzgeber offen gelassene Einfügung ist vom Inverkehrbringer zu ergänzen) (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel / Lüftungsanlagen / Beleuchtung / … verwenden.)
  • P242 Funkenarmes Werkzeug verwenden. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Nur funkenfreies Werkzeug verwenden.)
  • P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
  • P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P331 Kein Erbrechen herbeiführen.
  • P301+P310 Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt oder … anrufen.
  • P405 Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501 Inhalt / Behälter … zuführen. (Die vom Gesetzgeber offen gelassene Einfügung ist vom Inverkehrbringer zu ergänzen)
Sicherheitsdatenblätter