SOROMAP

SOROMAP Antifouling für Schlauchboote

57,99 € (77,32 €/l)
  • Klarna Kauf auf Rechnung
  • Amazon Amazon Pay
  • Mastercard Mastercard
  • PayPal Paypal
  • Visa Visa
  • SOFORT Sofortüberweisung
  • Google Pay Google Pay
  • Apple Pay Apple Pay
  • Bezahlung in der Filiale
  • Vorkasse
Online: Vorrätig
Keine Filiale ausgewählt
Lieferzeit: 3-4 Tage

Produktbeschreibung

SOROMAP Antifouling für Schlauchboote

Sollte Ihr Schlauchboot länger oder gar dauerhaft im Wasser liegen, benötigen Sie ein Antifouling, dass genau auf die Beschaffungen eines Gummibootes zugeschnitten ist: ein Antifouling für Schlauchboote. Wir können Ihnen guten Gewissens das Schlauchboot-Antifouling von Soromap ans Herz legen, das für Bootsböden aus Gummi, Neopren, PVC und Hypalon geeignet ist. Es bietet einen wirkungsvollen Bewuchsschutz und zeichnet sich darüber hinaus durch Flexibilität und ein ausgezeichnetes Haftungsvermögen aus. Einfach unverdünnt mit dem Pinsel auftragen, trocknen lassen – fertig! Wir führen das Schlauchboot-Antifouling von Soromap in den Farben grau und schwarz. Das Produkt ist gebrauchsfertig und kann unverdünnt aufgetragen werden. Ergiebigkeit: ca. 12m²/l. Inhalt: 750ml.

Eigenschaften
  • Artikelnummer: 530200
  • Achtung: Antifouling-Produkte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
  • Marke: SOROMAP
  • Lackfarbe: schwarz
  • Inhalt in Litern: 750.0 ml

Produktsicherheit

Gefahrenpiktogramme
Signalwort

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
  • H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser / … waschen. (Bis zum Inkrafttreten der 4. ATP am 1. Dezember 2014: Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.)
  • P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.)
  • P501 Inhalt / Behälter … zuführen. (Die vom Gesetzgeber offen gelassene Einfügung ist vom Inverkehrbringer zu ergänzen)
Sicherheitsdatenblätter