Hier können Sie mit der Schnelleingabe bestellen.
Artikelnummer Menge Artikelname Einzelpreis Gesamtpreis  
Entfernen
Der AWN Messefilm zur Hanseboot 2017
Delius Klasing
Für den Törn unerlässlich: Delius Klasing Seekarten

Wer seine nächste Reise auf dem Meer oder einem Binnensee plant, kommt an den Produkten des Verlags Delius Klasing nicht vorbei. In erster Linie hat sich Delius Klasing einen guten Namen mit den Seekarten gemacht, die es heute auch in interaktiver Form zu kaufen gibt. Aber der echte Seebär hat auch zuvor schon die "traditionellen" Delius Klasing Seekarten genutzt, und diese Tradition wird auch immernoch gerne an die nächste Generation weitergegeben.

Neben Karten auch allerhand Lesestoff

Die Delius Klasing Seekarten stellen so etwas wie das Herzstück des Verlagssortiments dar. Aber auch der berühmte "Boote Kalender", der sich alljährlich unter vielen weihnachtlichen Gabentischen finden lässt, stammt aus diesem Hause. Ebenso kann der Interessent an Gischt und Welle in Sachen Bücher bei Delius Klasing fündig werden. Für den meerbegeisterten Leser bzw. auch die Leserin gibt es spezielle Bücher, wie "Segeln mit Kindern". So können Sie in schön bebilderten Bänden alles erfahren, was das Seefahrerherz erfreut.

Segelmädchen-Laura Dekker

Delius Klasing
Mit 14 fasste die Niederländerin Laura Dekker einen Entschluss: Sie wollte segeln. Allein. Um die Welt. Als bislang Jüngste überhaupt. Und mit diesem Plan brachte sie Teile der europäischen Presse und die Gerichte ih ... mehr lesen

Produktinformationen zu Segelmädchen-Laura Dekker

Mädchenpower: Yes, I can! Wie kam es, dass die 14-jährige Holländerin Laura Dekker beinahe die gesamte europäische Presse, Gerichte sowie unzählige selbsternannte Kapazitäten auf dem Gebiet der Kindererziehung gegen sich aufbringen konnte? Die Antwort: Sie wollte segeln. Allein. Um die Welt. Als bislang Jüngste überhaupt. Am 20. Januar 2011 war es so weit: Endlich durfte Laura Dekker zu ihrer Solo-Weltumsegelung starten. Ein Jahr und einen Tag später legte sie wieder auf der Antilleninsel St. Maarten an. Nach 27 000 Seemeilen im Kielwasser, 16 Jahre alt. Und plötzlich von beinahe jedermann bejubelt. Dies alles und noch viel mehr, ihre Segelerlebnisse, ihre Tagebuchaufzeichnungen präsentiert Laura Dekker hier schonungslos ehrlich und mit dem Blick eines jungen Mädchens, das schon so viel mehr als mancher Erwachsene erlebt hat. Zu jung, zu unerfahren, zu schwach, die Eltern verantwortungslos ... es gab Zeiten, da hat Laura Dekker mehr negative als positive Schlagzeilen verursacht. Ihre Reise – einhand um die Welt – ursprünglich für 2009 geplant, musste sie um ein Jahr verschieben. Ein Jahr, in dem sie teilweise unter dem Sorgerecht des Jugendamtes stand. In dem sie Nachweise über ihre Stressresistenz, ihre Segelfähigkeit und über die Sicherheit an Bord erbringen musste. In dem sie ihr Boot, die 11,5 Meter lange Ketsch GUPPY, ausrüstete. In dem sie zwar versuchte, sich dem Medienrummel zu entziehen, aber ihr Vorhaben niemals anzweifelte. Laura Dekker ist eine, die auszog, um es der Welt zu zeigen: die jüngste Weltumseglerin aller Zeiten! 1. Auflage 2013, 324 Seiten, 127 Farbfotos, 3 Karten, 3 Skizzen, Format 16 x 23 cm, flexibel gebunden, Delius Klasing.
Produkteigenschaften
ISBN 978-3-7688-3546-6
Marke Delius Klasing
Seitenanzahl 324
Anzahl Farbfotos 127
Format 16 x 23 cm

Kundenbewertungen zu Segelmädchen-Laura Dekker

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kundenbewertungen
Ähnliche Produkte