Hier können Sie mit der Schnelleingabe bestellen.
Artikelnummer Menge Artikelname Einzelpreis Gesamtpreis  
Entfernen
Der AWN Messefilm zur Hanseboot 2017

Wetter Infobox WIBE

Wetter Infobox
- Empfängt die Seewetterberichte des DWD auf KW (englisch/deutsch) + LW (deutsch)
- Empfängt die Facsimille Wetterkarten des DWD und des britischen Senders Northwood (Wetterfax)
- Empfängt NAVTEX auf 518 kHz (intern ... mehr lesen
Ausführungen von Wetter Infobox WIBE
Art.-Nr. Artikel Preis Verfügbarkeit
Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.
Bitte wählen Sie eine Stückzahl

Produktinformationen zu Wetter Infobox WIBE

Wetter Infobox WIB-Europa

Digitaler Seewetterempfänger für den PC (USB) - Europaweit immer aktuelle Wetterinformationen (DWD) - Weltweiter Navtexempfang - Barograph
 
Seewetterberichte des DWD (Deutscher Wetterdienst) auf Kurz- und Langwelle
Facsimile Wetterkarten des DWD (Wetterfax)
NAVTEX auf 518 kHz (international, englisch)
NAVTEX auf 490 kHz (national, Landessprache)
Decodiert Synop-Meldungen des DWD
Sehr einfach zu programmieren
Automatische Frequenzabstimmung
Graphische Darstellung des Luftdruckverlaufs, mit Tendenzanzeige
Ansicht der Wetterberichte auf PDA möglich
Gebührenfreie Nutzung für den Skipper


Seewetterberichte vom DWD
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sendet auf einer Lang- und fünf Kurzwellenfrequenzen Seewetterberichte für die nächsten 24 Stunden, 2- und 5-Tagesvorhersagen in deutscher oder englischer Sprache.


Wetterkarten vom DWD
Neben den bekannten Klartext Seewetterberichten werden auch (Facsimile) Wetterkarten gesendet. Diese Wetterkarten des Deutschen Wetterdienstes werden empfangen und auf dem PC dargestellt.


NAVTEX von den Küstenfunkstellen
Das Gerät empfängt weltweit die NAVTEX-Meldungen der Küstenfunkstellen auf den Frequenzen 490 kHz und 518 kHz.
NAVTEX-Meldungen beinhalten z.B.: Nautische Warnungen, Seenotmeldungen, Wetterberichte, Sturmwarnungen.


Synop/Ship Meldungen vom DWD
Die Synop-Meldungen werden von der Wetterinfobox decodiert, gespeichert und als Windpfeile in einer Pixelkarte dargestellt.


Barograph
Der Luftdruck wird über einen Zeitraum von maximal sieben Tagen aufgezeichnet. Der Luftdruckverlauf kann dann auf dem PC übersichtlich angezeigt werden.

Technische Daten:

Empfangsfrequenzen: 147,3kHz, 490kHz, 518kHz, 3,8MHz – 14,5MHz
Antennenanschluss: 50 Ohm, für externe Aktivantenne oder isoliertes Achterstag (Balun)
Drucksensor: Luftdrucksensor mit 0,1hPa Auflösung
PC-Schittstelle: USB Full-Speed
Betriebssysteme: Windows 2000, XP, VISTA
Datenspeicher: 4MB Flash (nichtflüchtig)
Kartenslot: SD- und MMC- Karten
Decodierung: RTTY für DWD-Wetter, Sitor für NAVTEX, F1C für DWD-Facsimile
Betriebsspannung: 12V, Stromaufnahme nur ca. 80-120 mA
Abmessungen: ca. 130x45x90mm

Kundenbewertungen zu Wetter Infobox WIBE

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kundenbewertungen